Logo Praxis Franziska Schlag

Startseite        Paarberatung       Einzelberatung        Vita        Kontakt        Perspektiven

Datenschutzerklärung
zur Information über Betroffenenrechte

Angaben zum Verantwortlichen

1. Verantwortlicher
Franziska Schlag, Praxis Franziska Schlag, Burgstraße 11, 34466 Wolfhagen

2. zuständige Aufsichtsbehörde
Hessischer Datenschutzbeauftragter
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel.: 0611/14080
https://datenschutz.hessen.de//

Zweck und Grundlage der Datenerhebung, -speicherung, -übermittlung

Die von der Verantwortlichen erhobenen Daten dienen ausschließlich der Kontaktaufnahme, der Terminvereinbarung und Rechnungstellung, sowie dem unmittelbaren Beratungszweck entsprechend der Beauftragung zur Beratung und Therapie durch die Kundin / den Kunden. Die Sozialdaten, Name und Adresse werden ausschließlich zur Rechnungsstellung verarbeitet und digital gespeichert. Die handschriftlichen Notizen zu Beratungsinhalten werden ausschließlich bezogen auf den Beratungsprozess erhoben, dienen ausschließlich der therapeutischen Beratung / Behandlung selbst und werden nicht digital gespeichert.

Daten, die vom Betroffenen erhoben werden

Es werden die Sozialdaten: Name und Adresse und die handschriftliche Dokumentation der Bera-tungsinhalte erhoben.

Dauer der analogen Speicherung (handschriftlich auf Papier) und digitalen Speicherung und Frist für Vernichtung

Die handschriftliche Dokumentation der Beratungsgespräche wird 6 Monate nach Beendigung der Beratung vollständig vernichtet. Aus Wunsch können die Dokumentationen, direkt nach Beendigung des Beratungsprozesses, spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Beendigung des Beratungsprozesses, vollständig vernichtet werden.
Die Adressdaten werden zur Rechnungsstellung erhoben und digital abgespeichert. Die Aufbewahrung der Zweitausfertigung (Papier) der Rechnungen und digitalen Speicherung erfolgt ausschließlich für den Fall einer Betriebsprüfung des Finanzamtes Kassel II -Hofgeismar. Die Aufbewahrungsfrist der Zweitausfertigungen der Rechnungen und der digital gespeicherten Rechnungen gegenüber dem Finanzamt Kassel II – Hofgeismar beträgt 10 Jahre. Zur jährlichen Steuerfestsetzung gegenüber dem Finanzamt Kassel II erfolgen ausschließlich codierte Einnahmeangaben, die eine Rückschluss auf die Identität der Kunden nicht ermöglichen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Homepages, Internetveröffentlichungen (und allen anderen Inhalten und Informationen, die in irgend einer Weise mit den betreffenden Homepages / Internetveröffentlichen verbunden sind), die mit der Homepage www.schlag-beratung.de verlinkt sind, haftet die Inhaberin / der Inhaber dieser Homepage / Internetveröffentlichung selbst voll umfänglich. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Design, Layout, Script und Quelltext, Grafiken und andere Inhalte sind laut §16 Urheberrechtsgesetz rechtlich geschützt. Die Kopie, Vervielfältigung, Veränderung, Bearbeitung des Quellcodes, Designs, Scripts und Layout ist strengstens untersagt!

Analyse Tools und Werbung

Daten, IP-Adresse, die durch das Anklicken und Öffnen der Homepage bei Google, Montain View, Californien, USA und die Firma Wordpress, San Franzisko, USA erhoben werden

1. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

2. Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

3. Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: „Google Analytics deaktivieren“.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

4. allgemeiner Hinweis

Es wird empfohlen zum eigenen Schutz nach Aktivitäten im Internet den eigenen Browserverlauf zu löschen.

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
Auskunftsrecht: Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, wie personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von ihm verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen hierzu Auskunft verlangen. Sie können erfahren, was über Sie über Ihre Person abgefragt wurde (Datenerhebung), was mit diesen Daten dann passiert, warum diese Daten überhaupt wichtig sind, an wen die Daten dann z. B. zu Abrechnungszwecken weitergegeben werden und wann diese Daten gelöscht werden, also aus dem System „verschwinden“.

Recht auf Berichtigung

Sie können verlangen, dass Daten, die aus Ihrer Sicht unrichtig sind, geändert werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie einen berechtigten Einwand haben, dass Ihre Daten nicht richtig sind, Ihrem Antrag auf Löschung aber aus anderen Gründen nicht nachgekommen werden kann (s. Recht auf Löschung), dann können Sie die weitere Verarbeitung einschränken lassen, bis Ihr Einwand ggf. gerichtlich geklärt ist. D. h., solange diese Daten eingeschränkt sind, kann niemand daran arbeiten.

Recht auf Löschung

Sie können verlangen, dass Daten, die aus Ihrer Sicht unwahr sind oder nicht zu Ihnen gehören, gelöscht werden. Dieses Recht darf aber nicht dazu führen, dass die Einrichtung selbst ihren Pflichten nicht mehr nachkommen kann (z. B. Rechnungsstellung, Abrechnungen, die eine gesetzliche Grundlage haben).

Recht auf Unterrichtung

Sie können verlangen, dass Sie informiert werden, wenn Ihre Daten weitergegeben werden, an andere, die nicht aufgeführt sind. Sie können auch verlangen, dass Sie im Falle einer Datenpanne sofort informiert werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können verlangen, dass Sie bei einem Wechsel von uns zu einer anderen Einrichtung Ihre Daten auf Wunsch an die neue Einrichtung übermittelt werden.

Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit, ohne Angabe von Gründen, Ihre Einwilligung ganz oder in einzelnen Teilen widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Im Falle einer Beschwerde können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde (s.o.) wenden.


 
   
 

Praxis Franziska Schlag · Beraterhaus · Burgstraße 11 · 34466 Wolfhagen · Tel. 0151 20730200

Impressum        Datenschutzerklärung